Projekte

LiveTiKer – Theater in der Kirche
Die „LiveTiKer“ sind eine Gruppe ambitionierter Amateurschauspieler aus Ravensburg und bestehen seit 2004.

Unter meiner Leitung  inszenierten sie 2004 Taboris „Goldbergvariationen“, 2005 Frischs „Tryptichon“ und 2006 Gorkis „Nachtasyl“. Im Jahr 2008 folgte Biljana Sbrljanovics „Heuschrecken“. 2010/2011 wurde Vaclav Havels „Die Benachrichtigung“ erarbeitet. Im Herbst/Winter 2012/2013 wurde Theresia Walsers „Morgen in Katar“ erfolgreich im oberschwäbischen Raum aufgeführt. Nach dem „Hunderjährigen, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ (2014/2015) und 2016/2017 „Yellow Line“ von Juli Zeh und Charlotte Roos ist als neues Projekt Camille Claudel für 2018 in Arbeit. [mehr]

Jugendclub
Nicht nur Theater sehen, sondern selber auf der Bühne stehen: In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Friedrichshafen findet unter der Leitung von Theaterpädagogin Geli Wagner der Jugendclub für alle ab 16 Jahren statt. Jugendliche erarbeiten eine eigene Theaterinszenierung, die im Theater Kiesel K42 in Friedrichshafen zur Aufführung kommt. Enstanden sind bisher „Rosa, oder ohne in große Träume ausbrechen zu müssen“, „Hermannstraße“, „Springen, Fliegen und den Wind spüren“, „Sind wir nicht alle ein bißchen… oder was dahintersteckt“ und „Hier kommt Kurt“ [mehr]

Schwabenkinder
„Schwabenkinder – In fremden Händen“ von Franz Xaver Ott ist ein Teil des Theaterprojekts zum 200-jährigen Jubiläum der Stadt Friedrichshafen, der sich mit dem Hütekindermarkt in Friedrichshafen auseinandersetzt. Das Stück wurde unter der Leitung von Geli Wagner mit Kindern des Jugendsclubs inszeniert im Kiesel gezeigt. [mehr]

Straßen- und Kindertheater
Die Rumpelkammerspiele entstanden aus der Idee von Geli Wagner und Holger Niegel, von der Bühne weg zum ursprünglichen Ort des Theaters, der Straße, zurückzukehren. Dabei entstand die erste Produktion – Viola. Mittlerweile bieten die Schauspieler ihrem Publikum beides an: Bühnen- und Straßentheater für Kinder und Erwachsene. [mehr]

Workshops
Du wolltest immer schon mal auf der Bühne stehen? Du hast Spaß daran, Geschichten zu erfinden und in andere Rollen zu schlüpfen?
Dann bist du in meinen Workshops für alle ab 6, 10 oder 12 Jahren genau richtig!
Wir machen Stimmübungen, Rollenspiele, Improvisationen und vieles mehr und bringen am Ende ein eigenes kleines Theaterstück auf die Bühne. [mehr]

Die Türmerin
Ein Stadt-Schau-Spiel durch das Ravensburg des 18. Jahrhunderts mit der wunderfitzigen Türmerfrau Regina Nabholzin, gespielt von Ana Schlaegel, Daniela Jakob oder Geli Wagner.
[mehr Informationen bei der Stadt Ravensburg]